Events Kalender
5/126/127/128/129/1210/1211/12
12/1213/1214/1215/1216/1217/1218/12
19/1220/1221/1222/1223/1224/1225/12
26/1227/1228/1229/1230/1231/121/1
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Abtei von Mirasole

Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Abtei von Mirasole -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude: Abtei von MirasoleWichtigste vertretene Stile: Renaissance

Die Abtei von Mirasole ist die kleinste der drei Abteien, die an der südlichen Grenze von Mailand liegen. Die Anlage wurde vor kurzem restauriert und ist heute eine unerwartete Oase der Ruhe in einem Gebiet mit starker industriellen Berufung.

Die Abtei wurde in der ersten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts in Form von Bauernhof-Abtei von der religiösen Ordnung der Umiliati (Erniedrigten) errichtet, die sich dem Anbau der Felder und der Herstellung von Wolltuch mit für die damaligen Zeit innovativen Methoden widmeten. Die Reihenfolge der Umiliati wurde im Jahr 1582 unterdrückt und die Abtei wurde von den Olivetani amtiert, während die Vermögenswerte, dem Helvetischen Kollegium übergeben wurden. Im Jahr 1797 wurde die gesamte Struktur der Abtei durch Napoleon in den Besitz der "Fondazione Policlinico" Mailand gegeben, die, auch unter dem Impuls des im Jahre 1981 gegründeten Vereins für die Abtei von Mirasole, deren Restaurierung verwaltete.

Der Komplex umfasst die Kirche der Abtei von Mirasole, einen großen Innenhof, dessen Eingang von einem Turm aus dem dreizehnten Jahrhundert überwunden ist, und ein Kloster aus dem fünfzehnten Jahrhundert.

Die Fassade der Kirche der Abtei von Mirasole ist durch eine Fensterrose und zwei Reliefs in Terrakotta aus dem späten vierzehnten Jahrhundert gekennzeichnet. Die zwei Relief stellen ein "Agnus Dei", altes Kennzeichen der Umiliati, und die Feier einer Messe dar. Der Innenraum hat ein einziges Schiff, mit nackten Wänden, aber mit einem reich mit Fresken dekorierten Presbyterium. Auf dessen Gewölbe sind die Figuren der vier Evangelisten dargestellt, während auf der Rückwand die Heilige Dreifaltigkeit von Engeln umgeben und die Himmelfahrt der Jungfrau zu sehen sind (Freskos aus der Zeit zwischen 1460 und 1470).
Auf der östlichen Seite der Kirche gibt es eine Kapelle, die der Geburt der Jungfrau (1575-1576) gewidmet ist, auch sie reich mit Fresken beschmückt.

Oben auf dem Glockenturm befindet sich kein Kreuz, sondern eine stilisierte Sonne mit Augen, Mund und Nase.

Mehr Fotos unter pagina Google+

Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude

Suche Abtei von Mirasole in der Abteilung Photographie!


Strada consortile mirasole 20090 OPERA (MI)