Events Kalender
26/527/528/529/530/531/51/6
2/63/64/65/66/67/68/6
9/610/611/612/613/614/615/6
16/617/618/619/620/621/622/6
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Kirche der Heiligen Peter und Paulus

Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche der Heiligen Peter und Paulus -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude: Kirche der Heiligen Peter und PaulusWichtigste vertretene Stile: Barock

Die Kirche, deren vollständiger Name Kirche der Heiligen Peter und Paul an den Drei Ronchetti ist, befindet sich am Rande des Stadtgebiets von Mailand und war früher die Pfarrkirche von drei kleinen Dörfern südlich von Mailand: Ronchettino, Ronchettone und Ronchetto delle Rane. Mit Ronchetto meinte man einst ein dem Busch gerissenes kultivierbares Feld. Und "Rane" bedeutet Frösche.

Die Ursprünge des Gebäudes sind sehr alt, da es bereits in Dokumenten aus dem vierzehnten Jahrhundert erwähnt wird und wie die für den romanischen Stil typische runde Apsis belegt. Leider gibt es nur wenige Informationen über die ältesten Zeiten der Kirche.
Sicher ist, dass sie am 9. April 1567 von Kardinal Carlo Borromeo besucht wurde, der Änderungen und Verbesserungen anordnete, um sie zu einer Pfarrkirche zu erheben.

Äußerlich ist die Kirche der Heiligen Peter und Paul zu den Drei Ronchetti sehr einfach, da die einzige Dekorationen aus zwei Statuen der Heiligen, denen die Kirche gewidmet ist, in zwei Nischen und einem Pronao am Eingang bestehen. Im Gegenteil, die Harmonie der Fassade wird durch ein Buntglasfenster oberhalb der Tür und durch eine darüber liegende Uhr gestört, die offensichtlich modern sind und wenig zum Rest passen.

Das Innere ist dagegen sehr reich. Mit einem einzigen Schiff und einem deutlich barocken Abdruck, ist es reich an Farben und Dekorationen und umfasst drei Kapellen auf jeder Seite. Das wertvollste Element findet sich jedoch in der Apsis und wird ist durch einen Zyklus von Fresken dargestellt, die dem Leben des Heiligen Peter gewidmet sind, der einzige in ganz Mailand. Er wurde 1657 von Ercole Procaccini dem Jüngeren gemalt. Obwohl die Darstellungen weniger raffiniert sind als anderen Fresken in den berühmteren Kirchen der Stadt Mailand, sind die Fresken von großer Wirkung und Qualität.
Der aufmerksame Besucher wird bemerken, wie nach den Regeln der Gegenreformation alle Figuren sehr sittsam gekleidet sind.
Der Zyklus erstreckt sich durch fünf Kompositionen, die unter anderem den Sturz von Simon Magus, die Wiederauferstehung von Tabita, die Übergabe der Schlüssel an Petrus und seine Kreuzigung darstellen.

Die Kapellen haben alle die gleiche Struktur, mit einer verzierten Gewölbedecke mit simuliertem Stuck. Gleiches gilt für die schöne Lünettendecke des Schiffes.
In den Lünetten befinden sich die einzigen Fenster in den Seitenwänden. Andere Fenster sind in der Apsis (eine ist offensichtlich später hinzugefügt worden und hat ein der vorhandenen Fresken zum Teil zerstört) und an der Fassade zu finden. Die Kirche ist dennoch insgesamt recht dunkel.
Es sollte beachtet werden, dass viele vertikale Elemente durch Marmorimitatdekorationen oder stilisierte Pflanzenelemente unterstrichen werden.

Leider war es nicht möglich, Informationen über die Gemälde in den verschiedenen Kapellen zu finden, von denen viele offensichtlich künstlerisch wertvoll sind.
Die zwei Altarbilder, die sich in den ersten beiden Kapellen befinden (Darstellungen von dem Heiligen Petrus mit den Schlüsseln und von Johannes dem Täufer, der Jesus tauft), waren bis vor wenigen Jahren die Türen der schönen Orgel aus dem 18. Jahrhundert auf der Gegenfassade, die kürzlich restauriert wurde.

Bemerkenswert ist auch die Kirchentür, offensichtlich sehr alt.

Die Kirche der Heiligen Peter und Paul an den drei Ronchetti befindet sich am Rande eines Komplexes, der einst das Dorf Ronchetto delle Rane war und der glücklicherweise viel von der ursprünglichen bäuerlichen Struktur bewahrt hat und der selbst einen Besuch verdient. Eine kleine Ecke von Mailand wenige hundert Meter von den großen modernen Wohnhäusern, die den Besucher in eine ländliche Umgebung projizieren kann und wo es noch möglich ist, die Atmosphäre einer fernen Vergangenheit zu atmen.

Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude

Suche Kirche der Heiligen Peter und Paulus in der Abteilung Photographie!


Via Manduria, 90, 20142 Ronchetto delle Rane MI
Kirche der Heiligen Peter und Paulus: Weitere Bilder in der Abteilung Photographie
Mailand: Frescoes in the apse of the Church of the Saints Peter and Paul at the Three Ronchetti
Mailand: Interior of the Church of the Saints Peter and Paul at the Three Ronchetti
Mailand: Frescoed apse of the Church of the Saints Peter and Paul at the Three Ronchetti
Mailand: Frescos on the ceiling of the Church of the Saints Paul and Barnabas