Events Kalender
2/63/64/65/66/67/68/6
9/610/611/612/613/614/615/6
16/617/618/619/620/621/622/6
23/624/625/626/627/628/629/6
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Kirche von San Francesco da Paola

Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von San Francesco da Paola -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude: Kirche von San Francesco da PaolaWichtigste vertretene Stile: Barock - Rococò

Die Kirche von San Franceco Paola ist eines der führenden Beispiele von Spätbarock- und Rokoko Gebäuden in Mailand.
Ihr Bau begann im Jahre im Jahre 1728, an einem Punkt, wo es bereits eine Kirche gestanden hatte, auf Antrag der Minimes und auf Projekt von Marco Antonio Bianchi, mit einer Planimetrie mit der Form von einem Kontrabass.
Die Kirche wurde im Jahre 1735 für die Gläubigen eröffnet, aber die Fassade wurde erst viel später beendet, im Jahr 1891 vom Architekt Alemagna.

Obwohl ihre Errichtung so lang dauerte, besitzt die Kirche stilistische Einheit, aufgrund der Tatsache, dass die Fassade im neo-barocken Stil erbaut wurde, nach einer langen Diskussion darüber, ob das Projekt vom Alemagna, in der Tat neobarock, gewählt werden sollte, oder dass im neoklassizistischen Stil von Carlo Amati. In dieser Diskussion griff auch Carlo Cattaneo.

Der Plan der Kirche ist durch gewundenen Kurven geprägt, in der Weise des römischen Barocks. Die Fassade ist durch einen Wechsel von konkaven und konvexen Oberflächen gekennzeichnet .
Der Innenraum, mit reichen Verzierungen, Stucken und Vergoldungen, wie typisch für Barock und Rokoko, besitzt nur ein Hauptschiff. Die geschwungenen Linien machen den Raum dynamischer.
Das Grau Lila von einem Teil der Wände, machen aber die Atmosphäre ein wenig dunkel und gedämpft.
Die reiche Altar ist aus gemischten Marmoren, Halbedelsteinen und vergoldeten Bronzen und besitzt von römischen Goldschmieden hergestellten Leuchtern.

Andere Bilder auf der Google+ Seite

Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude

Suche Kirche von San Francesco da Paola in der Abteilung Photographie!


via Manzoni 30, 20121 Milano
Kirche von San Francesco da Paola: Weitere Bilder in der Abteilung Photographie
Mailand: Church of San Francesco da Paola
Mailand: Altar of Church of San Francesco da Paola
Mailand: Detail of the interior of the Church of San Francesco da Paola
Mailand: Organ of the Church of San Francesco da Paola
Mailand: Ceiling of the Church of San Francesco da Paola