Events Kalender
17/918/919/920/921/922/923/9
24/925/926/927/928/929/930/9
1/102/103/104/105/106/107/10
8/109/1010/1011/1012/1013/1014/10
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Como: Como

Foto Como
Foto Como
Zeige andere Plätze um Mailand eines Besuches wert:
Plätze  von historischem Wert  von künstlerischem Wert in der Nähe (Italien): ComoComo ist eine Stadt von fast 100.000 Einwohnern an der südwestlichen Spitze Westen des Comer Sees. Römischen Ursprungs, in der Vergangenheit war sie auf dem gleichen Niveau von Mailand. Zwischen den beiden Städten gab es viele Kriege im Mittelalter. Zu der Zeit Friedrich Barbarossas war Como Verbündeter von ihm. In der Zeit der Renaissance wurde dan Como Teil des Territoriums von Mailand.

Die Stadt beherbergt viele wichtige Sehenswürdigkeiten, angefangen vom Dom, eine der wichtigsten Kathedralen von Norditalien. Es gibt noch andere wichtige Kirchen, darunter die romanische Basilika von San Carpoforo, Basilika von Sant'Abbondio (romanische Kirche mit Fresken aus dem elften Jahrhundert), die Basilika San Fedele, Romanisch, und viele andere.
Como ist auch reich an zivilen Gebäuden von historischem und künstlerischem Interesse, beginnend mit dem Broletto (Altes Rathaus), Villa Olmo und der Musikakademie der Stadt, bereits Großer Krankenhaus von St. Anna, im Jahre 1485 errichtet.

Wenn man Como besucht, lohnt es sich den Bsuch bis nach Brunate zu erweitern, Dorf oberhalb Como, für seine zahlreiche Villen im eklektischen und Jugendstil berühmt und von Como durch eine Standseilbahn zu erreichen.

Como ist von Mailand bequem sowohl mit den Zügen von Trenitalia, als auch mit denen von Trenord zu erreichen.

Kategorien: Places von historischem Wert von künstlerischem Wert


Como
Foto aggiuntive della Como nella sezione Fotografia
Tremezzo (Como): Large glicine with the Lake Como in the background
Tremezzo (Como): Bellagio on Lake Como