Events Kalender
4/45/46/47/48/49/410/4
11/412/413/414/415/416/417/4
18/419/420/421/422/423/424/4
25/426/427/428/429/430/41/5
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Basilika von Santo Stefano Maggiore

Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Basilika von Santo Stefano Maggiore -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude: Basilika von Santo Stefano MaggioreWichtigste vertretene Stile: Barock

Die Basilika von Santo Stefano Maggiore ist eine Kirche reich an Geschichte und in zentraler Lage (ganz in der Nähe von Fontana Platz). Dennoch ist sie sehr wenig bekannt. Sie beeindruckt durch ihre Größe und die relativ kleine Höhe im Vergleich zu der Breite und vor allem der Länge.

Zunächst Sankt Zachaias gewidmet, die Kirche wurde später, im zehnten Jahrhundert, Sankt Stephan gewidmet. Im Laufe ihrer Geschichte wurde die Kirche mehrmals erweitert, rekonstruiert und verändert.

Sie ist auch als Santo Stefano in Brolo (nach dem historischen Name des Stadtviertels) oder zu Sankt Stephans Tor (bezogen auf die Pforte von Sankt Stephan, die jetzt nicht mehr existiert).

Derzeit beherbergt sie die Feierlichkeiten von den Einwanderern aus Philippinen und Südamerika.

Die erste Version der Kirche stammt aus dem Jahr 417. Sie wurde auf Initiative der künftigen Bischof Osio Martinianus gebaut, wurde aber später durch einen Brand im Jahre 1070 zerstört. Die Kirche wurde im romanischen Stil im Jahre 1075 wieder aufgebaut.

Der 26. Dezember 1476 war die Szene der Ermordung des Herzogs Galeazzo Maria Sforza.
Im Jahre 1571 wurde dort der Maler Michelangelo Merisi getauft, besser bekannt als Caravaggio.

Seit 1594 hat die Kirche verschiedene Änderungen, Ergänzungen und Erweiterungen erfahren. Die Glasfenster der Kreuzigung, auf dem Altar zu Ehren Unserer Lieben Frau der Schmerzen, ein Werk von Constant Panigaties, ist sogar vom Jahre 1898.

Leider befindet sich derzeit die Kirche in einem nicht perfekten Zustand und erhebliche Sanierungsarbeiten wären erforderlich.

Weitere Bilder auf der Google+ Seite


Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude

Suche Basilika von Santo Stefano Maggiore in der Abteilung Photographie!


Piazza Santo Stefano, 10 - 20122 Milano
Basilika von Santo Stefano Maggiore: Weitere Bilder in der Abteilung Photographie
Mailand: Basilica of Santo Stefano Maggiore