Events Kalender
2/43/44/45/46/47/48/4
9/410/411/412/413/414/415/4
16/417/418/419/420/421/422/4
23/424/425/426/427/428/429/4
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Kirche von Sant'Angelo

Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Foto Kirche von Sant'Angelo -  Kirchen / Religiöse Gebäude
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude: Kirche von Sant'AngeloWichtigste vertretene Stile: Barock

Die Kirche von Sant Angelo ist ein weitere wunderschöne Kirche von Mailand vollkommen abseits der üblichen touristischen Routen.
In der Nähe der U-Bahnstation MM3 Turati gelegen, steht sie in einem kleinen von Bäumen gesäumten Platz. Auf der linken Seite gibt es, seit seiner Gründung in 21. Februar 1552, die Mailänder Niederlassung des Ordens der Minoriten der Observanz des Hl. Franziskus.

Die Kirche und das Kloster wurden im Auftrag des Gouverneurs Luigi Gonzaga erbaut und ersetzten eine frühere Kirche. Das Projekt wurde im Jahr 1584 abgeschlossen. Die heutige Fassade stammt aus dem Jahr 1630 und der kleine Glockenturm ist aus dem Jahr 1607.

Das Gebäude umfasst einen breiten Gang, mit Tonnengewölbe und auf beiden Seiten durch eine Reihe von Kapellen umgeben, gefolgt von einem großen Querschiff mit einem wunderschön dekoriertien Gewölbekeller und einem tiefen Chor.
Die Kapellen sind insgesamt neunzehn, acht pro Seite auf dem Hauptschiff und drei um das Querschiff. Sie gehörten zu Adelsfamilien und Unternehmerfamilien der Stadt Mailand, die die Dekorationen im Laufe der Jahrhunderte bestellten, während des sechzehnten Jahrhunderts, siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert, bis auf die neuesten, aus der letzten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts stammen. In den Dekoratione tritt oft die strahlende Sonne mit dem Monogramm IHS, ein Symbol von Christus durch Franziskaner St. Bernardino von Siena diffundiert.


Weitere Photos auf der Google+ Seite

Quellen:
Arte.it
Seite auf Wikipedia

Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude

Suche Kirche von Sant'Angelo in der Abteilung Photographie!


Piazza Sant Angelo, 2, 20121 Milano