Events Kalender
27/528/529/530/531/51/62/6
3/64/65/66/67/68/69/6
10/611/612/613/614/615/616/6
17/618/619/620/621/622/623/6
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Haus Boschi Di Stefano

Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Foto Haus Boschi Di Stefano -  Anderes
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Anderes: Haus Boschi Di StefanoWichtigste vertretene Stile: 0

Haus Boschi Di Stefano ist eine private Wohnung in der Nähe von der Haltestelle Lima der Ubahnlinie 1, die der Stadt Mailand gestiftet und in ein Museum umgewandelt wurde. Sie beherbergt eine kleine aber an wertvollen Werken reichen Sammlung, da in ihr dreihundert der mehr als zweitausend Werke aus der Sammlung des Ehepaars Antonio Boschi (1896-1988) und Marieda Di Stefano (1901-1968) untergebracht sind, Sammlung die der Stadt Mailand im Jahr 1974 geschenkt wurde.

Die Sammlung - die Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen umfasst - stellt ein außergewöhnliches Zeugnis der Geschichte der italienischen Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts - aus dem ersten Jahrzehnt des zwanzigsten Jahrhunderts bis zum Ende der sechziger Jahre.
Unter den bedeutendsten Werken die Gladiatorenschule und Trophäen Macher von De Chirico, die Erscheinung und die Venus der Häfen von Sironi, Kopf eines Alten von Boccioni, Landschaft (die rosa Villa) von Morandi, die Verkündigung und der Algérie préhistorique von Savino, zwei Achrome von Piero Manzoni. Und dann, vor allem, mehrere Werke von Lucio Fontana, ein Künstler sehr geschätzt und gefolgt schon ab Anfang der Sammlung.

Das Gebäude in dem sich Haus Boschi Di Stefano befindet wurde zwischen 1929 und 1931 unter der Leitung des Architekten Piero Portaluppi gebaut, schon Designer der Villa Necchi Campiglio.

Stephen Woods-Haus ist für Besucher geöffnet. Für vollständige Details fondazioneboschidistefano.it.

Andere Bilder auf der Google+ Seite

Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Anderes

Suche Haus Boschi Di Stefano in der Abteilung Photographie!


Via Giorgio Jan, 15, 20129 Milano