Events Kalender
25/526/527/528/529/530/531/5
1/62/63/64/65/66/67/6
8/69/610/611/612/613/614/6
15/616/617/618/619/620/621/6
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Bar Camparino

Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Foto Bar Camparino -  Anderes
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Anderes: Bar CamparinoWichtigste vertretene Stile: Jugendstil

Die Camparino Bar wurde im Jahre 1915 in der gan zentralen Lage an der Ecke zwischen dem Eingang der Galleria Vittorio Emanuele und dem Duomo Platz eröffnet, dort wo Gaspare Campari schon seit einigen Jahrzehnten sein Büro, seine Wohnung, sein Restaurant und seinen Weinkeller hatte.

Die Camparino Bar wurde bald eine der gesuchtesten Locations der Stadt, von Avantgarde-Künstlern und bekannten Persönlichkeiten des Mailänder Jugendstils (in Italien Liberty genannt) besucht.

In den Jahren 1923-1925 wurde die ursprüngliche Ausstattung im Empire-Stil der Camparino Bar mit Möbeln in Jugendstil von Eugenio Quarti, mit an Klimt erinnernde Blumenmosaiken vom Maler Angelo d'Andrea und mit Eisendekorationen vom Handwerker Alessandro Mazzuccotelli ersetzt.

Im Oktober 1983 wurde eine Vereinbarung zwischen dem Unternehmen Davide Campari-Milano SpA und Esercizi Galerie S.A.S. unterschrieben, mit der das Recht zur Nutzung des Namens "Camparino" als Schild der Bar in der Gallerie gewährleistet wurde. Die Vereinbarung wurde am 3. Dezember 1990 erneuert und endete den 30. Januar 1996.
Im Jahr 1990 wurde die Bar erweitert, wobei auch die Räume der ehemaligen Staatsbibliothek einverleibt wurden. Am 3. Januar 2012, nach 16 Jahren, erscheinte in der Gallerie wieder das Schild Camparino, von Ugo Nespolo gezeichnet.

Neben dem Raum im Erdgeschoss, der mit Jugendstil-Mosaiken, besitzt die Bar auch Räume im ersten Stock. Die Einrichtung ist in diesem Fall nicht antik, aber dennoch in einem Stil das am alten Mailand erinnert. Die Räume im Obergeschoss bieten eine ruhige Lage mit atemberaubendem Blick auf die Vittorio Emanuele Galerie und den Dom.

Quellen:


Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Anderes

Suche Bar Camparino in der Abteilung Photographie!


Galleria Vittorio Emanuele angolo Piazza Duomo - Milano
Bar Camparino: Weitere Bilder in der Abteilung Photographie
Mailand: Walls of the Camparino Bar decorated with art nouveau mosaics  by Angelo d'Andrea
Mailand: Art nouveau mosaics  by Angelo d'Andrea in the Camparino Bar
Mailand: Art nouveau mosaics  and clock in the Camparino Bar
Mailand: Art nouveau interiors of the Camparino Bar in Duomo Square