Events Kalender
21/322/323/324/325/326/327/3
28/329/330/331/31/42/43/4
4/45/46/47/48/49/410/4
11/412/413/414/415/416/417/4
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

San Nazzaro Sesia (Novara): Abtei der Heiligen Nazario und Celso

Foto Abtei der Heiligen Nazario und Celso
Foto Abtei der Heiligen Nazario und Celso
Foto Abtei der Heiligen Nazario und Celso
Foto Abtei der Heiligen Nazario und Celso
Foto Abtei der Heiligen Nazario und Celso
Zeige andere Plätze um Mailand eines Besuches wert:
Plätze  von historischem Wert  von künstlerischem Wert in der Nähe (Italien): Abtei der Heiligen Nazario und CelsoDie Benediktiner-Abtei der Heiligen Nazario und Celso, befindet sich in der Gemeinde San Nazzaro Sesia im Naturpark Lame del Sesia, also ca. eine Stunde Auto von Mailand. Sie ist es eine der wichtigsten bestehenden Klöster in Piemont: sie umfasst Mauern mit runden Ecktürmen, einen hohen romanischen Turm, eine Kirche in Lombardisch gotischem Stil und einen eleganten Kreuzgang mit einem fünfzehnten Jahrhundert Freskenzyklus mit Geschichten aus dem Leben vom Heiligen Benedikt.

Die Abtei ist sehr alt, da sie im Jahre 1040 gegründet wurde, in einer strategischen Lage sowohl aus kommerzieller als auch aus militärischer Sicht.

Während des dreizehnten Jahrhunderts wurde das Kloster mit der Ausgrabung von Gräben und der Errichtung von Mauern ringsum befestigt, mit Gehwegen und runden Ecktürmen: Auf diese Weise funktioniert es als auche als "Ricetto"(dh Schutz und befestigtes Lager) für die Bevölkerung bei militärischen Übergriffen. Das Glockenturm selbst, groß und massiv, war in der Tat auch ein Wachturm und Schutzposten.

Nach einer Periode von politischer Instabilität und relativer Dekadenz, wurde die Abtei ab 1426 durch den neuen Abt Start Antonio Barbavara, der das Schicksal der Abtei bis 1466 bestimmte, wieder zum Blühen gebracht. Der neue Abt förderte sowohl die Modernisierung der Landwirtschaft, als auchgrössere Renovierunger und Erweiterung der Klosteranlage. Nur wenige architektonische Strukturen der alten Abtei blieben neben dem Glockenturm unverändert: die Kirche (wo das Grab von Barbavara zu finden ist) und der Kreuzgang wurden im Lombardgotischen Stil komplett umgebaut.

Der älteste Teil der Klosteranlage ist der romanische Glockenturm, gebaut zwischen 1055 und 1075. Ein Teil des verwendetes Materials stammt aus älteren verfallenen Gebäuden: die großen Ecsteinen an der Basis des Turms kommen wahrscheinlich von antiken römischen Gebäuden.

Die Kirche, die im fünfzehnten Jahrhundert von Abt Antonio Barbavara erbaut wurde, ist ein bemerkenswertes Beispiel für Lombardeik gotischer Architektur (was die Tatsache widerspiegelt, dass Novara, aus kultureller historischer Sicht der Lombardei gehöhrt), mit unverputzten Ziegelwänden und eleganten Terrakotta Dekorationen.
Vom alten romanische Bau bleiben die beiden Arkadenflügel, die die Fassade zu unterbrechen scheinen: sie sind die Reste der ehemalighen Vorhalle, oder, genauer gesagt, des rechteckigen Säulenganges mit zwei Etagen, wo wahrscheinlich die Pilger sich ausruhen konnten.
Der Innenraum ist komplett gefliest. Einfach und elegant, mit seinen Bündelpfeiler, den spitzen Bögen, den Gewölben und der Schlichtheit seiner Dekoration, vermittelt er die stimmungsvolle Atmosphäre der Lombardei Gotik.
Auf einer der Seitenwänden ist ein Fresko San Nazario Pferd zu finden (Bild 5). An der gegenüberliegenden Wand, zu Beginn des Presbyteriums, ein weiteres Fresko, auch in Form eines Triptychons, datiert 1464, mit der Darstellung der Madonna mit Kind thronisiert mit musizierenden Engeln zwischen den Heiligen Sebastian und Agatha.

Sehr schön der Kreuzgang, vollständig von einem Säulengang mit Quer Bögen und Gewölben umgeben. Die Wände waren ursrunglich vollkomment mit Fresken mit Szenen aus dem Leben des heiligen Benedikt bedeckt. Leider ist praktisch der ganze unterer Teil dieser Fresken verloren gegangen. Was übrig bleibt, ist jedoch immer noch mehr als genug, um den Säulengang sehr faszinierend zu machen.

Der gesamte Komplex wurde kürzlich umfassend restauriert und konnte so seinen ursprünglichen Glanz neu erwerben.

Siehe auch: Comunity of San Nazzaro Sesia - Benedictine Abbey of Saints Nazario and Celso

Kategorien: Places von historischem Wert von künstlerischem Wert

Suche Abtei der Heiligen Nazario und Celso in der Abteilung Photographie!


Via Barbavara, 5, 28060 San Nazzaro Sesia NO, Italia