Events Kalender
18/1019/1020/1021/1022/1023/1024/10
25/1026/1027/1028/1029/1030/1031/10
1/112/113/114/115/116/117/11
8/119/1110/1111/1112/1113/1114/11
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Basilika von San Lorenzo

Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Foto Basilika von San Lorenzo -  Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand
Zeige eine andere Sehenswürdigkeit in Mailand:
Mailand - Kirchen / Religiöse Gebäude  Römisches Mailand: Basilika von San LorenzoWichtigste vertretene Stile: Römisch - Frühchristlich - Romanisch

Mit ihrer Errichtung im vierten Jahrhundert, ist die Basilika von San Lorenzo Maggiore eine der ältesten Kirchen in Mailand und auch in Italien.
Für Formen und architektonischen Lösungen ist sie auch eine der bedeutendsten Meisterwerke des Mittelalters und der frühen christlichen Kunst, und stellt auch ein grundlegendes Modell dar für andere berühmte Tempeln des Christentums, wie die Basilika von San Vitale in Ravenna.
Als die Basilika in ihrer ursprünglichen Fassung errichtet wurde, war Mailand eine römische Stadt, mit Theodosius als Kaiser.

Die Basilika stand ursprünglich außerhalb der Stadt, auf einem künstlichen Hügel. Zur Zeit ihrer Errichtung war die Basilika der größte Zentralbau des Westens.
Im Jahre 1071 wurde die Kirche durch ein großes Feuer zerstört. Die Kuppel ist dann in der ersten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts, weil die vorherige plötzlich zusammengebrochen im Jahre 1573, zum Glück ohne Verletzte.

Der Hauptteil der Basilika folgt einer zentralen Symmetrie und besteht aus einem Quadrat mit abgerundeten Seiten in vier großen absiden. In den Ecken stehen vier Türme, jetzt durchtrennt und teilweise zerstört. In der Mitte befindet sich die achteckige Laterne, die die innere Kuppel verbirgt.

Verschiedene Kapellen sind mit dem Grundkörper verbunden, einige von ihnen sind erst nach dem Bau der Basilika hinzugefügt. Die wichtigste ist die Kapelle von Sant'Aquilino. Schließlich umfaßst das imposante Bauwerk vier quadratische Glockentürmen von mittlerer Höhe.

Die Kapelle Sant Aquilino
Sie ist der Teil des monumentalen Komplexes von San Lorenzo, das in seiner Gesamtheit die ursprüngliche Struktur bewahrt hat.
Man betretet das Gebäude durch ein quadratisches Atrium mit zwei absiden, das von außen achteckig erscheint und innen halbrunde und rechteckige Nischen besitzt.
Die Kuppel ist ca. 1600 Jahre alt und ist perfekt halbkugelförmig: die Rippen bestehen aus Tonröhren, die ineinandergeschlossen sind. Diese Bauweise wurde ab dem zweiten Jahrhundert verwendet, um leichtere Strukturen zu schaffen, und erreichte ihren Höhepunkt in Ravenna im sechsten Jahrhundert.

Andere Bilder auf der Google+ Seite

Weitere Infos auf den Seiten:


Wenn du an eine geführte Tour durch dieses Denkmal interessiert bist, schicke eine Email!

Kategorie: Kirchen / Religiöse Gebäude Römisches Mailand

Suche Basilika von San Lorenzo in der Abteilung Photographie!


Corso di Porta Ticinese, 35, 20100 Milano
Basilika von San Lorenzo: Weitere Bilder in der Abteilung Photographie
Mailand: Back side of the complex of the Basilica of San Lorenzo Maggiore
Mailand: The cross on top of the dome of the Basilica of San Lorenzo Maggiore
Mailand: Central part of the Basilica of San Lorenzo Maggiore
Mailand: Detail of the interiors of the Basilica of San Lorenzo Maggiore
Mailand: Basilica of San Lorenzo Maggiore
Mailand: Mosaics in the chapel of Sant Aquilino (Basilica of San Lorenzo)