Events Kalender
23/1024/1025/1026/1027/1028/1029/10
30/1031/101/112/113/114/115/11
6/117/118/119/1110/1111/1112/11
13/1114/1115/1116/1117/1118/1119/11
Bewegen Sie die Maus über die hervoregehobenen Tagen!
Milanofotografo.it
Kultur und Unterhaltung
HomePhotographie (nur Italienisch / Englisch)Dienste (nur Italienisch)

Lentate sul Seveso (Monza e Brianza): Oratorium von Santo Stefano

Foto Oratorium von Santo Stefano
Foto Oratorium von Santo Stefano
Foto Oratorium von Santo Stefano
Foto Oratorium von Santo Stefano
Foto Oratorium von Santo Stefano
Zeige andere Plätze um Mailand eines Besuches wert:
Plätze  von historischem Wert  von künstlerischem Wert in der Nähe (Italien): Oratorium von Santo StefanoDas Oratorium von Santo Stefano in Lentate sul Seveso ist ein Schatz der Kunst und der Geschichte des ersten Ranges, obwohl es sich in einer kleinen Stadt, etwa dreißig Kilometer nördlich von Mailand befindet.
Das Oratorium wurde im Jahre 1369 im Auftrag des Grafen Stefano Porro errichtet, einem sehr mächtigen und wichtigen Mannes im Vertrauen der Brüder Gian Galeazzo und Bernabo Visconti, Herren von Mailand, und Botschafter von diesen am Hof ??des Kaisers Karl IV von Böhmen.
Das Gebäude, ganz aus Backstein, respektiert das typische Plan der Kapelle, wie die größere Kirche von San Gottardo in Corte in Mailand oder die berühmte Scrovegni-Kapelle in Padua von 1300: ein einziges Schiff und Chor. Normalerweise standen diese Kapellen nicht allein, sondern waren dem Palast des Herrn gebunden. In der Tat gibt es Hinweise darauf, dass in der Nähe der Kapelle der Schloß oder das befestigte Haus von Stefano Porro stand.
Das Oratorium umfasst ein Schiff und ein erhöhtes Presbyterium mit einem Triumphbogen zwischen den beiden Zonen. Das Dach des Kirchenschiffs ist aus Holz, und es wird gesagt, dass es immer noch das originälle sei.
Der Innenraum ist komplett mit Fresken bedeckt, die im Presbyterium von Künstlern der Schule von Giotto (einschließlich möglicherweise Anovelo da Imbonate), die anderen Wände der Kirche von Meister der Gegend. In der Tat, sind die Farben der Darstellungen im Presbyteriums entschlossener und die Figuren deutlicher, obwohl die Wirksamkeit der Fresken im Kirchenschiff wird nicht geringer ist.
Die Segel des Gewölbes des Presbyteriums enthalten insbesondere zwei Paare von Evangelisten, die Heiligen Ambrosius und Augustinus, Ärzten der Kirche, und der Krönung der Jungfrau Maria.
Im Kirchenschiff wird in 43 separaten Tafeln das Leben des Heiligen Stephens erzählt.
Bemerkenswert auch das Fresko in der Lünette über das Eingangstor.
Das Oratorium wurde erst vor kurzem zu seiner ursprünglichen Pracht restauriert, nach Jahrhunderten der Vernachlässigung (am 21. Oktober 2007 wieder der Öffentlichkeit geöffnet). Der Christus am Kreuz auf der Rückseite des Gebäudes ist leider durch eine lange senkrechte Narbe durchquert, aufgrund eines vorherigen teilweisen Einsturzes der Mauer.
Weitere Informationen und Öffnungszeiten sind auf der Seite Oratorien auf der Website des Vereins der Freunde der Kunst Lentate zu finden.
Bemerkenswert die Analogien zwischen dem Oratorium von Santo Stefano beschrieben hier und der Kirche von Santo Stefano in Soleto (Lecce), vom gleichen Alter und von vergleichbarer Größe, bei der das gleiche Thema nach unterschiedlichen stilistischen Regeln behandelt wurde.

Kategorien: Places von historischem Wert von künstlerischem Wert


P. San Vito 1, 20823 Lentate sul Seveso, MB
Foto aggiuntive della Oratorio di Santo Stefano nella sezione Fotografia
Lentate sul Seveso (Monza e Brianza): Interior of the Oratory of Santo Stefano
Lentate sul Seveso (Monza e Brianza): Frescos on the voult of aps of the Oratory of Santo Stefano